Sitzung wegen Hochwasserschutzmaßnahmen entfällt
 
Triftern. Für kommenden Dienstag, 1. August, hatte man im Rathaus eine Sitzung des Marktgemeinderates geplant, um über mögliche Hochwasserschutzmaßnahmen am Altbach Beschluss zu fassen. Dieser Termin ist hinfällig, wie Bürgermeister Walter Czech in der aktuellen Sitzung bekanntgab. Hauptsächlicher Grund sei, dass das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf nochmals mit den Grundstückseigentümern im Bereich zwischen Volksfestplatz und Pfarrkirchner Straße wegen einer Bypasslösung (diese schien eigentlich vom Tisch) sprechen wolle. Erst wenn die Ergebnisse dieser Verhandlungen vorliegen, würde eine Sondersitzung anberaumt, so Czech. Nächste turnusmäßige Sitzung ist nach der Sommerpause am 19. September.
  • er