Herbstliches Basteln beim Gartenbauverein
 
Triftern. Wie man sein  Zuhause im Herbst mit selbst gestalteten Dekorationen verschönern kann wurde bei einer Veranstaltung des Gartenbauvereins im Gasthaus Irber gezeigt. Vorstandsmitglied Hermine Schiffner  konnte dazu über ein Dutzend Bastlerinnen willkommen heißen. Unter Anleitung und vielen Tipps von Siglinde Eder, Gärtnerin und Kräuterpädagogin aus Reut, wurden sehr effektvolle Gestecke und Kränze angefertigt. Grundlage für die Arrangements waren Buchs, Moos oder Koniferen. Für die Dekoration wurden Früchte, buntes Laub, Hortensienblüten, Zapfen und alles, was die herbstliche Natur bietet, verwendet. Die Referentin hatte dazu schon eine Vielfalt von „Schmuckstücken“ mitgebracht, die zum Nachmachen anregten.
  • er
Foto: red