Ein besonderer Kalender 2018 der Pfarrei Triftern
 
Triftern. Es wird schon viel nachgefragt, wann der Pfarreikalender 2018 erhältlich ist. Nun
steht fest, dass er erstmals nach dem Gottesdienst am Sonntag, 26. November erworben werden kann.
Hans Hochecker, der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, von dem der Kalender herausgegeben wird, hat dies mitgeteilt. Und er fügt hinzu: „Diese fünfte Auflage wird ein ganz besonderer Kalender“. Gemeint seien damit die Monatsblatt-Motive, die allesamt von der Lengshamer Künstlerin Michaela Surner stammen würden. Diese habe in anerkennenswerter Weise dem Pfarrgemeinderat die kostenlose Verwendung ihrer Bilder angeboten, so Hans Hochecker.
Die Kalenderblatt-Bilder zeigen Ansichten von Triftern und Umgebung, zu verschiedenen Jahreszeiten und auch mit historischen Motiven. Markus Mayer und Michaela Haneder haben diese von den Originalaquarellen abfotografiert. Diese, gerahmt in der Größe 40 x 60 cm, sind auch in der Kunstausstellung von Michaela Surner vom 29. Dezember bis 5. Januar im Mehrzweckraum der Lenberger-Volksschule zu sehen. Näheres hierzu im Internet unter www.michaela-surner.de.
Nach dem Verkaufsstart des Kalenders am 26. November wird dieser auch noch an den weiteren Adventssonntagen am Kirchenvorplatz angeboten. Außerdem ist er, solange der Vorrat reicht, auch im Pfarrbüro, im Rathaus und bei Michaela Surner erhältlich. 15,00 Euro kostet dieser „besondere Kalender“. Der Reinerlös aus dem Verkauf wird für das neue Pfarrheim verwendet.
  • er
Bildtext:
Der Vorplatz der Trifterner Pfarrkirche  ist eines der Monatsmotive im Pfarreikalender 2018 mit Bildern der Lengshamer Malerin Michaela Surner.
Foto: red