Mutter-Kind-Gruppe spendet für das Pfarrheim Triftern
 
Triftern. Im Spendentopf für das neue Pfarrheim St. Stephan ist wieder ein namhafter Betrag hinzugekommen. Einen Scheck über 1.000 Euro konnten Pfarrer Dr. Waldemar Hadulla und Kirchenpfleger Markus Mayer (2. und 3. von links) beim Pfarrfest (wir berichteten) von der Mutter-Kind-Gruppe entgegennehmen. Die Verantwortlichen der Pfarrei bedankten sich sichtlich erfreut bei deren Leiterin Daniela Huber (4. von links) und den weiteren anwesenden Mitgliedern der Gruppe. Diese hat den Spendenbetrag aus dem Erlös des Frühjahrs-Kleiderbasar zur Verfügung gestellt. Ein „Dankeschön“ hatte sie auch für Bürgermeister Walter Czech (links) dabei. Dafür, dass er die Unterbringung der Gruppe während des Pfarrheim-Umbaus im Rathaus-Untergeschoss ermöglicht hatte, bekam er ein süßes Präsent. Bei der Spendenübergabe dabei war auch Hildegard Bielmeier (rechts), die seit Mitte Mai Vorsitzende des im Februar neu gewählten Pfarrgemeinderates Triftern ist.
  • er
Foto: Bielmeier