Vermessungen für Hochwasserschutz
 
Triftern. Einer Bekanntmachung der Gemeindeverwaltung zufolge werden im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Deggendorf im Projektgebiet der geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen am Altbach Vermessungsarbeiten durchgeführt. Einbezogen sind hier Flächen im Bereich des Überschwemmungsgebietes der Orte Triftern, Lengsham und Anzenkirchen. Zusätzlich wird hier eine biologische Kartierung der Flora und Fauna erstellt. Im weiteren Verlauf dieser sogenannten Feldarbeiten sind auch Sondierungen im Rahmen einer Baugrunderkundung angedacht. An betroffenen Gebäuden werdenauch die Höhen von Kellerlichtschächten, Türschellen, Kellerabgängen u.ä. eingemessen, wozu die Mitarbeiter des beauftragten Planungsbüros die jeweiligen Grundstücke betreten müssen. Die betroffenen Anwohner werden insoweit vom Wasserwirtschaftsamt um Kooperation ersucht. Für Klärung eventueller Fragen ist bei der Deggendorfer Fachbehörde Christian Schmelmer (Tel. 0991/2504-194) Ansprechpartner.
  • er