Dienstag, den 30 April 2019

Über die Belegung der Kindertagesstätten Anzenkirchen und Triftern wurden die Mitglieder des Schul- und Kindergartenausschusses informiert. Beide Einrichtungen sind nach den Berichten ihrer Leiterinnen voll ausgelastet.
Mit einem Gesamtansatz von über 3,7 Mio Euro ist der Vermögenshaushalt 2019 des Marktes um rund 900.000 Euro niedriger als im vergangenen Jahr geplant.
Mit einem Kostenvolumen von 389.000 Euro wird der Fachklassentrakt der Lenberger Grund- und Mittelschule in diesem Jahr saniert.
Zur Bewältigung seiner vielfältigen Aufgaben hat der TSV Anzenkirchen eine finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse Rottal-Inn erfahren. Über einen Betrag von 1.000 Euro konnte sich 1. Vorsitzender Werner Kursawe (Mitte) freuen.
Die Frühjahrswanderung der Senioren aus dem gesamten Gemeindegebiet führte dieses Mal in den Bereich Neukirchen.
Eine Neuauflage erlebt die Schupfaparty in Unterplaika am 14. August nach ihrem Start im vergangenen Jahr.
Die Wallfahrtskirche Sammarei war Ziel einer Halbtagesfahrt der Senioren-runde.
Auf sein 20-jähriges Bestehen blickte der Heimatkundekreis bei seiner jüngsten Monatsversammlung zurück.
Bei der Freiwilligen Feuerwehr Lengsham stehen Stefan Hofbauer als Kommandant und Daniel Surner als sein Stellvertreter durch ihre Wahl bei der Dienstversammlung Anfang März neu an der Spitze.
Rückschau auf die Vereinsaktivitäten in 2018 wurde bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Anzenkirchen/Hirschbach der Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Pfarrzentrum gehalten.

Seiten

Subscribe to Pressestelle